SPD Ortsverein Walsrode

Nachdem die Gemeinden Bomlitz und Walsrode zum 01.01.2020 fusionierten, haben die Vorstände der Ortsvereine der SPD Bomlitz und der SPD Walsrode ihre Auflösung sowie die Neugründung eines gemeinsamen Ortsvereines auf dem Gebiet die neuen Stadt Walsrode beschlossen und anschließend offiziell die entsprechenden Anträge an den Vorstand des Unterbezirks der SPD im Heidekreis gestellt.

Im Laufe des Jahres 2020 haben die Vorstände beider Ortsvereine wiederholt gemeinsam getagt und die Neugründung eines neuen Ortsvereines aktiv vorbereitet.

Am 11. September 2020 wurden die Anträge beider Ortsvereine durch einstimmigen Beschluss des Unterbezirksvorstands der SPD Heidekreis schließlich angenommen. Beide Ortsvereine wurden damit formal aufgelöst und die Neugründung eines Neuen Ortsvereines auf dem Gebiet der neuen Stadt Walsrode beschlossen.

Leider hat die Corona-Pandemie die schnelle Einberufung einer Mitgliederversammlung für eine Neugründung verhindert.

Die Vorstände beider Ortsvereine sind daher nach wie vor kommissarisch im Amt und auch die Satzung des Ortsvereins der SPD Walsrode, die zum 1.4.1993 geändert wurde, hat bis zur Neugründung eines neuen Ortsvereines Gültigkeit.

Aktuell hat der Ortsverein 116 Mitglieder (Stand 31.12.2020)

https://www.facebook.com/spdvr